fine culture of cycling
Fahren Sie Rad. Auch im Winter!
Ok, wir geben es zu. Radfahren im Winter, wenn es ganz böses Wetter hat, ist nicht jedermanns Sache. Auch für die Technik an Ihrem Rad ist der Winter eine schwierige Jahreszeit. Nässe, Schmutz und ganz besonders Streusalz verursachen auf Aluminiumteilen unschöne und gefährliche Korrosion und in Verbindung mit Stahl eine fast unlösbare Verbindung. Die meiste Zeit fahren Sie im Dunkeln. Eine funktionstüchtige und gute Lichtanlage ist Pflicht und nicht teuer. Bei vereisten Straßen helfen Winterreifen mit über 300 Spikes pro Reifen.

Tun Sie es trotzdem - fahren Sie Rad!

Sie können einiges dafür tun, dass Ihr Rad gut über diese schwierige Phase kommt. Wir helfen Ihnen dabei.

Was können Sie im Winter für Ihr Rad tun?

Einen Service vom Munich Bikeworkshop buchen. Das tun wir für die Wintertaublichkeit Ihres Rades:
  • Prüfung auf Verkehrssicherheit
  • Durchsicht und Schutz der korresionsgefährdeten Stellen
  • Prüfung des Reifenprofils
  • Prüfung des Frontscheinwerfers, Rückleuchte, Dynamo und der Verkabelung
  • Test der Bremsen sowie Prüfung der Bremsbeläge
  • Durchsicht und Verschleißprüfung der Kette sowie der Zahnkränze und Ritzel
  • Prüfung und Schmierung aller Bowdenzüge

Für einen Termin nehmen Sie Kontakt mit uns auf.